Kinder

Spanien ist ein familienfreundliches Land. Auch in Andalusien sind viele Hotels - besonders in touristisch gut erschlossenen Gebieten - auf Familien mit Kindern eingestellt. So gibt es oft hoteleigene Spielplätze und Planschbecken, Animationsprogramme bis hin zu einem Babysitterservice. Die zahlreichen Strände und Nationalparks Andalusiens sind natürlich auch für Kinder von höchstem Interesse. Ebenso ist eine Kutschfahrt durch Sevilla, Málaga oder Ronda stets ganz im Sinne der erkundungsfreudigen Kleinen. Auch Ausritte auf Maultieren werden zuweilen angeboten (zum Beispiel in Mijas an der Costa del Sol). Alles, was mit Tieren zu tun hat, lockt die neugierigen Kinderaugen ohnehin an: so der Unterwasserpark "Sea Life" in Puerto Marina, Benalmádena Costa, oder der Krokodilpark in Torremolinos, wo man mehr als 300 Krokodile aus der Nähe beobachten kann. Eine weitere Attrakion für Möchtegern-Cowboys und -Indianer ist "Mini-Hollywood" in der Halbwüste von Almería (in der Nähe von Tabernas). Hier wurden zahlreiche Westernfilme gedreht, deren Kulissen immer noch zu besichtigen sind.