Geld

Was man auch immer über die Währungsunion denken mag: Der Euro hat für den Touristen einen großen Vorteil. Kein Wechseln mehr, kein ständiges Schielen nach den Wechselkursen, keine Travellers Cheques.

Auf der Rückseite der spanischen Ein- und Zwei-Euro-Münzen ist übrigens König Juan Carlos abgebildet, auf den 50- 20- und 10-Cent-Stücken Miguel Cervantes, der Autor von Don Quijote. In den Fünf- Zwei- und Ein-Cent-Münzen ist die Kathedrale von Santiago de Compostela eingeprägt. In Spanien funktioniert die Bezahlung wie in Deutschland; auch Geldautomaten gibt es zur Genüge. Bankspezifische Gebühren sind jedoch zu beachten. Banken sind üblicherweise nur vormittags geöffnet.